Oboe in Pop. THE NEW CLASSIC POP-SOUND
“Oboe in Pop” THE NEW CLASIC POP SOUND Oboe in Pop ist eine Mischung aus Pop, Rock und Klassik, umhüllt von einem spannungsgeladenen Orchestersound. Das gab es in dieser Form noch nie. Dabei wurde nicht einfach etwas Bestehendes kopiert und im Stiel der Zeit interpretiert, sondern ein neuer Sound komponiert. Die Oboe, erstmals in dieser Form als Soloinstrument gespielt wirkt Mitreissend, lässt Emotionen wachsen, macht Stimmung und bleibt haften. Die Mischung aus theatralischem Streichorchester einer Big-Band und Rock und Pop, sowie wunderschöne Synthesizer Klängen untermalen den extravaganten, zärtlichen Klang der Oboe. Trotzdem ist Oboe in Pop ein gefälliger leicht verdaulicher Sound, welcher Klassik Fans genau so begeistert wie Pop und Unterhaltung-Musik Fans.  Alle Melodien schreibt Krassimira mit einem bekannten Komponisten zusammen selber. Die ganze Produktion läuft in unsrem Haus ab.  Neben Solo- Konzertauftritten kann man Krassimira Darmangeat exklusiv nur bei der Melodies-Band hören.
Oboe, Pop Musik mit einer Oboe
Mit Oboe in Pop bieten Sie Ihren Gästen etwas ganz exklusives.  Liebhaber von guter Instrumental- Musik, werden begeistert sein. Geniessen Sie etwas Konzert-Atmosphäre an Ihrem Anlass. Hautnah vor dem Publikum gespielt.  Man kann Krassimira Darmangeat auch als Solokünstlerin buchen. Beispielsweise an Hochzeiten in der Kirche. An Abendunterhaltungen als spezielle Einlage, ja sogar bei Ihnen zu Hause an einem kleinen Fest.
Video-Clip “Waterworld”
Oboistin Krassimira Darmangeat Oboe, Live Musik zur Trauung / Abdabkung
Rondo Darmangeat
Oboe, Romantische Melodien. Krassimira Darmangteat im Studio
© 2003-2016  Melodies-Band Schweiz.   Meierackerstr. 32  CH 8610 Uster   Telefon 0041 (0)44  994 27 28
Romantic Oboe. Oboenmusk, Showprogramm
Über das Instrument: Die Oboe gehört zur Familie der Doppelrohrblatt-Holzblasinstrumente. Sie ist sehr schwierig zu spielen. Es braucht nicht nur eine spezielle Blastechnik um dem Instrument einen guten Klang zu entlocken, sondern überaus viel Lungenkraft. Die Oboe wird daher eher Selten als Soloinstrument gespielt. Durch ihren speziellen Klang, hat sie im Orchester einen speziellen Platz. Man nennt die Oboe auch die Seele des Orchesters. In der heutigen Konzertpraxis hat sich die Oboe beim Stimmen als Tongeber etabliert. Hochwertige Oboen werden nach wie vor von Hand gefertigt. Viele Stunden werden benötigt, bis die komplizierte Mechanik mit den vielen Klappen und Gestängen angeschraubt und alles justiert ist. Darum klingt jede Oboe etwas  anders und jede ist ein Unikat. Die Preise für ein gutes Instrumentes belaufen  sich je nach Modell und Hersteller auf 6000.- bis12'000.- oder mehr.
So klingt eine Oboe